Die Rock-AG

Die Rock-AG ist ein neues, freiwilliges Angebot für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 6, die ein Bandinstrument lernen oder gerne singen. In der Rock-AG spielen die Schülerinnen und Schüler als Band zusammen.

Grundlegende Kenntnisse am Instrument sollten vorhanden sein, wobei vieles auch in den Proben vermittelt werden kann. Wichtig ist natürlich immer das regelmäßige Üben der Stücke zu Hause.

Gespielt werden in erster Linie Stücke aus den Bereichen Rock und Pop.

Geprobt wird vor allem für die Auftritte auf Schulfesten, Schulgottesdiensten und in der Musikschule, an denen sich die Rock-AG seit dem letzten Schuljahr beteiligt.

Die Probentermine werden zu Beginn des Jahres festgelegt.
Im Schuljahr 2018/2019 finden die Proben zweiwöchig mittwochs, von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr statt.

Die Rock-AG wird betreut durch Realschullehrer Hr. Hartmann.